adverbis

Schreiben Sie uns!

info@adverbis-security.de

Rufen Sie uns an!

+49 (0)5207 9573652

Hotelschließsystem

Heutzutage werden im Hotelgewerbe immer öfter elektronische Schließsysteme bzw. Hotelschließsysteme eingesetzt und verwendet. Diese hochwertigen Systeme können flexibel eingesetzt werden und bieten ein größt mögliches Maß an Sicherheit und Komfort.
Besondere Vorteile beim Hotelschließsystem sind die einfache Nutzung sowohl für den Gast, als auch für das Personal des Hotels. Der elektronische Schlüssel in Form einer Karte beim Hotelschließsystem kann für die Gäste sofort individuell für jeden einzelnen angepasst werden. Zum Beispiel wenn es im Hotel einen Wellness Bereich gibt, kann dieser auch über die Karte genutzt werden, wenn dies aktiviert ist. Die jeweiligen Zutritte können permanent protokolliert werden. Geht ein Schlüssel verloren, ist ein sofortiger Austausch ohne viel Aufwand schnell möglich.

Die Vorteile beim Hotelschließsystem im Überblick:

  • das Hotelschließsystem ist leicht zu handhaben
  • keine Schlüsselverwendung notwendig
  • kein Sicherheitsrisiko bei Verlust der Karte
  • kein Austausch von Schlössern notwendig
  • zeitliche und örtlich begrenzte Zugangsberechtigung programmierbar
  • der Zutritt zu öffentlichen Bereichen ist individuell einstellbar
  • die Historie der Zutritte ist jederzeit abrufbar
  • einfache Installation der Systeme
  • keine Verkabelung notwendig
  • als Zahlungsmittel verwendbar

Für jeden Bereich gibt es passende Lösungen. Die modernen Hotelbetriebe stellen heutzutage besondere Anforderungen an ein gutes Hotelschließsystem. Das einfache öffnen und schließen eines Hotelzimmers ist schon längst nicht mehr ausreichend für einen Hotelbetreiber. Die Gäste benötigen oft auch den Zugang zu Tiefgaragen, Wellness Bereichen usw. Des Weiteren können Hotels durch ein Hotelschließsystem auch nachts noch betreten werden. Dies ist alles mit einem modernen Hotelschließsystem möglich. Dadurch dass die Karten individuell programmierbar sind, kann für jeden Gast die passende Berechtigung eingestellt werden.
Falls die Karte einmal verloren geht, wird die Sicherheit durch das Hotelschließsystem nicht beeinträchtigt. Durch die zeitlichen programmierbaren Begrenzungen beim Hotelschließsystem werden die Daten auf der Karte nach einer gewissen Zeit ungültig. Somit ist die Sicherheit weiterhin geboten und ein unberechtigter Zugriff ausgeschlossen. Dem Gast wird hier ein Gefühl des Komforts und der Sicherheit geboten.
Die Karte beim Hotelschließsystem kann auch zum bargeldlosen Zahlungsverkehr zum Beispiel im Restaurant, in der Sauna, im Fitnessbereich etc. eingesetzt werden. Dies ist für den Gast sehr angenehm, da er nicht für jede Nutzung Bargeld dabei haben muss. Die Daten werden auf der Karte gespeichert und am Ende des Aufenthalts wird alles zusammen berechnet. Das macht das Hotelschließsystem aus.

Egal ob Wellnesshotel, Pension, Stadthotel, Kongresshotel oder Luxushotel. Ein Hotelschließsystem ist individuell einsetzbar und wird dem Konzept genau angepasst.
So ein Hotelschließsystem hat eine lange Lebensdauer, daher lohnt sich die Investition. Bei einem kombinierten Hotelschließsystem werden alle Vorteile geboten und diese sind mittlerweile weltweit sehr beliebt im Hotelgewerbe. Mit einem Kombischlüssel lässt sich sowohl ein mechanisches als auch ein elektronisches Hotelschließsystem bedienen.
Flucht- und Rettungswege werden beim Hotelschließsystem berücksichtigt.

Da die Karten vom Hotelschließsystem überall einsetzbar sind, gibt es auch keine Probleme mehr an Haupteingängen, an Fahrzügen, bei Zugängen zu Seminarräumen oder Tiefgaragen. Dies ist alles durch das Hotelschließsystem programmierbar.
Somit wird auch der administrative Aufwand für das Personal geringer.
Durch das zeitgemäße schließen, organisieren und verwalten, ist das Hotelschließsystem in der heutigen Zeit im Hotelgewerbe nicht mehr weg zu denken. Gerade zur Vorbeugung gegen Diebstahl und unberechtigtem Zutritt ist das Hotelschließsystem sehr komfortabel.

Durch die Ausgabe der einfachen elektronischen Karte an den Gast, ermöglicht das Hotelschließsystem jedem individuellen Zutritt zu den Bereichen, die für ihn durch das Hotel frei gegeben werden. Durch die automatische Übertragung der Informationen direkt auf den Datenträger, sind alle nötigen Daten hinterlegt und müssen nicht manuell vom Personal bearbeitet werden. Wird eine Nachfolge Karte ausgegeben, weil beispielsweise die erste Karte verloren ging, werden direkt die gewünschten Daten neu gespeichert und die von der alten gelöscht. Somit ist permanente Sicherheit garantiert. Über den Transponder können zusätzlich die personenbezogenen Zugänge und der Batteriestatus der Schlösser abgefragt werden. Die Transponderkarten sind immer wiederbeschreibbar und können somit permanent verwendet werden. Der Türbeschlag für die Karten wird einfach auf die bestehenden Einsteckschlösser montiert und ist voll ausgestattet.

Einige Ausstattungsmerkmale im Überblick:

  • Batteriebetriebenes System
  • bei Batteriewechsel kein Datenverlust
  • eine mechanische Notöffnung ist jederzeit möglich
  • dauerhafte Öffnungsfunktion
  • es sind unterschiedliche Designs wählbar
  • das Logo vom Hotel kann individuell auf dem Türbeschlag angebracht werden

Mit einem Hotelschließsystem arbeiten Hotels auf höchstem Niveau und sind sehr flexibel. Die Gäste sowie das Personal sind begeistert.